expand_less

 

Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen

Ihre Suchanfrage

Mitterolang – abwechslungsreich und bunt

Kleines Schmuckstück am Fuße des Kronplatzes

Mitterolang am Kronplatz ist der eigentliche Hauptort der Urlaubsgemeinde Olang und befindet sich unmittelbar am Fuße des bekannten Ski- und Wanderberg Kronplatz. Phantastisch für all jene, die sich im Winter gerne auf den 119 Pistenkilometern des Skigebietes austoben und genauso phantastisch auch für all jene, die im Sommer gerne wandern, und dabei mit der Gondel die ersten Höhenmeter bewältigen möchten, oder für all jene, die der Hitze im Tal einfach schnell entkommen möchten. Von Mitterolang aus, gibt es unzählige Wandermöglichkeiten und jede Menge Almhütten, die zur gemütlichen Rast einladen.

Auch was die Kultur betrifft hat Mitterolang in Südtirol einiges zu bieten. So sollten Sie sich einen Besuch der Ägidiuskirche im Zentrum der Ortschaft, auf keinen Fall entgehen lassen. Sie wurde im 12. Jh. erbaut und beherbergt reiche Kunstwerke aus der Spätgotik, u.a. Fresken von Michael Pacher und seines Schülers Simon von Taisten.

Aus Mitterolang stammte auch Peter Sigmayr (1779 – 1810)Tharerwirt und Kämpfer gegen die bayerisch-französische Invasion. Er hatte sich 1809, nach der Niederschlagung des Aufstandes versteckt. Die Franzosen allerdings verhafteten seinen Vater und drohten, diesen an seiner Stelle umzubringen. Sigmayr stellte sich und wurde im Januar 1810 erschossen. Ihm ist heute im Dorfzentrum ein auffallendes Denkmal gewidmet.

Und wer gerne mit dem Rad unterwegs ist, der hat von Mitterolang aus die Möglichkeit in den Pustertaler Radweg einzusteigen, entweder in Richtung Bruneck oder in Richtung Hochpustertal – ganz nach Belieben.

mehr erfahren

Hotels in Mitterolang Ferienwohnungen in Mitterolang Unterkünfte in Mitterolang

Eckdaten
Meereshöhe: 1.048 m
Einwohner: 1.400

Kirche von Mitterolang

 
 

OK