expand_less

 

Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen

Ihre Suchanfrage

Niederolang – wo sich Kultur, Natur & Sport begegnen

Sommer wie Winter ideal

Ideal ist die Lage von Niederolang in Südtirol – inmitten der Dolomiten und eingebettet in weite Wiesen, ruhig und traumhaft schön – und für alle, die nicht weit vom Schuss sein wollen – Bruneck liegt nahezu um die Ecke. 

Wie auch in den anderen Fraktionen der Gemeinde Olang, so ist auch in Niederolang im Winter vor allem Skifahren angesagt, während im Sommer Mountainbiker und Wanderer voll auf ihre Kosten kommen. Das Bequeme – und zwar das ganze Jahr über: die Pustertal Bahn macht nahe der Ortschaft Halt. Im Winter fungiert sie als Skizug und ist interessant für all jene die mal einen Abstecher in das Skizentrum Sextner Dolomiten unternehmen möchten, im Sommer hingegen ist sie ideal für Radfahrer entlang des Pustertal Radweges. Wer nicht mehr in die Pedale treten möchte, fährt bequem mit dem Zug zurück nach Niederolang.

Bei Ihrem Urlaub in Niederolang sollten Sie auch der Pfarrkirche zum Hl. Petrus und zur Hl. Agnes einen Besuch abstatten. Der Hochalter wurde vom Künstler Michael Rasner aus Brixen geschaffen. Ein Bild in der Mitte des Kirchenschiffes zeigt das Martyrium der Hl. Agnes. Der Bau der jetzigen Kirche geht auf das Jahr 1709 zurück – es war eigentlich ein Umbau der bereits bestehenden alten romanisch-gotischen Kirche. Die Westmauer ist teilweise noch erhalten. Und ebenso aus dieser Zeit stammt auch das Muttergottesfresko neben dem Kircheneingang von Meister Hans von Bruneck.

mehr erfahren

Hotels in Niederolang Ferienwohnungen in Niederolang Unterkünfte in Niederolang

Eckdaten
Meereshöhe: 1.024 m
Einwohner: 740

Blick auf Niederolang im Pustertal